Sitzungen
In der Vorlesungszeit:
jeden Mittwoch
um 12:00 Uhr
im MZH 1260

Kommt gerne vorbei!
Externe Links
Termine
01.02.2021

StugA-Sitzungsprotokoll vom 01.02.2021

Begrüßung

Anwesende: Ann-Kathrin, Lennart, Ellen, Marie, Julian

Protokollantin: Lennart

Tops

  • Begrüßung
  • Beschwerde Mail
  • Berichte?
  • Neumitgliederwerbung

tendenzieller Link für zukünftige Sitzungen für Gäste

  • https://bbb-lb.elearning.uni-bremen.de/bigbluebutton/api/join?meetingID=d34533c6b542aeb4bee7bebe120c73ee&fullName=Gast&password=%2FNIGvI2lwaEO6UymLcaC&webVoiceConf=&guest=true&checksum=00d37d18fa219c72635467d187244786fbe46f9b

Neumitgliederwerbung -> Coole Aktion

  • 2/3 Aktionen zum kennen lernen
  • Scotland Yard
  • „Kohltour“ -> kleine Runde von Menschen die irgendwo rumlaufen
  • Zeitpunkt vor Sommersemester
  • detailierter Planungsstart später
  • Lina Klausur ist am 08.04.2021
  • 08./09.04. tendenzielles Datum weil die Leute wieder nach Bremen kommen
  • nachmittags am 08. das Scotlandyard
  • am zweiten Tag was ganztägiges #Fahrradtour
  • Fahrradrally in Guppen
  • Blockland Stationen
  • Save the Date jetzt raushauen unter Vorbehalt
  • nur Intuitionen in Mail reinschreiben nicht genauen plan erstmal
  • erster Tag nur für Ersties, brauchen aber helfer
  • Mitgliederwerbung
  • Link zu Stugasitzung hinzufügen
  • Master Ersties auch einladen, tendenziell über Lars
  • Verantwortungen:
  • Ellen schreibt Lars
  • Ann-Kathrin schreibt an alle
  • Wann startet detailierte Planung?
  • Mitte März detaillierte Sitzung für Planung -> 08.03. 18 Uhr

Beschwerde Mail

  • von Elementarmathematik
  • kein Konstruktiver Online Unterricht
  • Was kann man rechtlich als Student dagegen machen?
  • als erstes erneut Gespräch mit Studenten/in
  • hat das Gespräch mit dem Dozenten was gebracht? –
  • Wie finden es andere Studenten?
  • Termin Vorschlag Freitag um 12 h
  • Wir sprechen ansonsten mit Dozenten

Gespräch mit Lynn

  • studiert Elementarmathematik
  • 1 Online Vorlesung
  • 3 Workshops mit Lehrern aus Bremen
  • alle wichtig für Klausur, des großen Faches
  • 1 Workshop in Uni
  • 2 Workshop über Zoom, noch aktzeptabel
  • 3 Workshop ein nicht gutes Konzept vorgestellt
  • Dateien werden nur hochgeladen, alles in Selbstarbeit
  • Dateien teilweise aus Wikipedia
  • gibt nur 20 min Fragestunde
  • Gespräch gesucht, wurde komplett abegebügelt
  • Problem: Form des dritten Workshop
  • Lösungen werden gleich mitgegeben, man kann es nur danach Nachvolziehen, Lerneffekt ist nicht gegeben
  • geplante Dauer über 4 Wochen, noch 3 Termine
  • kein Gesetz auf das man sich leider berufen kann
  • wir können auf Dozenten zugehen
  • Atmosphäre war nicht gut, sollte immer ein Ort sein wo Kritik angebommen werden kann, egal ob sie umgesetzt wird oder nicht
  • andere Studenten beschweren sich auch, wobei Austausch durch Corona eingeschränkt
  • wichtig in einem Studiengang wo man lernt wie man was beibring sollte gute Lehre haben
  • keine Vorstellungsrunde am Anfang des Semesters #Corona
  • Größe des Kurses, Mathe Vorlesung 100, großes Fach 60, dann noch Untergruppen
  • Dozent: Christoph Duchhardt Modul beauftragter der auch die Klausur erstellt
  • Dozent: christoph.duchhardt@uni-bremen.de
  • Wir würden uns mit ihm zusammensetzen
  • Gefühl, das sie sich vor ihrem Job der Lehre dürcken wollen
  • 20 min Fragen reichen aus, weil man die Lösung schon hat und es sich selbst schon beigebracht hat
  • Schritt von Frage zu Lösung, fehlen zwischenschritte
  • man kann sich nicht intensiv damit auseinander setzen wenn man die Lösung kennt
  • wenn man aber keine tipps hat kann man sich damit auch nicht auseinander setzen
  • Wie wird die Klausur geschrieben? Soll ja kein Vorteil wie zum Beispiel Online Klausur sein
  • Eigentlich müsste Feedback für Dozenten immer gut sein
  • Schleichwerbung platziert 😉
  • Verantwortungen: schreiben gerade zusammen eine Mail

 

Kategorien: Protokolle, WiSe 2020/21