02.12.2014

Lernräume

Im MZH stehen euch einige Lern- und Aufenthaltsflächen zur Verfügung.

0. Ebene

Auch hier gibt es seit dem Umbau wieder einigen Raum, der zum Lernen genutzt werden kann.

Foyer

Das Foyer ist normalerweise mit großen Tischen und ausreichend Stühlen bestückt. Im Boden befinden sich Klappen mit ausreichend Steckdosen. Trotz der Nähe zur Eingangstür, die im Winter schon mal für ein kühles Klima sorgt, sitzen hier immer viele Gruppen und arbeiten an ihren Übungszetteln.

Leider wird das Foyer von Zeit zu Zeit auch für Empfänge oder Ausstellungen genutzt, so dass ihr dann auf andere Lernflächen ausweichen müsst.

Rechnerpool

Mit eurem Chip kommt ihr auch in die Rechnerräume. Im Eingangsbereich, also bei den beiden Druckern, sowie im großen Mac-Raum gibt es weitere Tische zum Arbeiten. Diese bieten sich wegen der Nähe zu den PCs, an denen man dann ‚mal eben‘ was nachgucken kann, ebenfalls eine gute Möglichkeit zum Arbeiten.

Achtet jedoch bitte darauf, dass ihr Tutorien, die hier manchmal stattfinden, nicht stört oder gegebenenfalls den Raum verlasst.

1. Ebene

Die 1. Ebene wurde im Zuge des MZH-Umbaus bereits renoviert. Hier befinden sich neben dem StugA-Raum und der Cafete auch neuen Seminar- bzw. Vorlesungsräumen und Lernflächen.

Cafete

Cafete, so nennen wir den Raum rechts neben dem StugA-Raum. Eingerichtet ist der Raum mit vielen Sofas, so dass Lernen grundsätzlich erlaubt, die Atmosphäre dafür jedoch nicht immer die beste ist. Auch gibt es relativ wenig Steckdosen für die Arbeit mit PCs.

Außerdem gibt es eine kleine Küchenzeile, mit einem Kühlschrank (zu lagernde Dinge mit Name und Datum versehen!!), einer Mikrowelle, sowie einem Wasserkocher und einer Kaffeemaschine zur allgemeinen Nutzung. Wir bitten euch die Dinge pfleglich zu behandeln! Bei zu viel Unordnung, Dreck etc. wird der Raum zeitweise geschlossen!

In den Schränken in der Cafete sind auch Spiele gelagert. Eine Liste der Spiele und den Schlüssel zu den Schränken bekommt ihr im StugA-Raum.

Hier findet der regelmäßige Spieleabend statt und hin und wieder sogar kleine Feiern, wie die Weihnachtsfeier oder Semesterendfeiern (SEnF).

Lernraum

Der StugA verwaltet einen Lernraum MZH 1225, links neben dem StugA-Raum. Der Raum mit Tafel, Tischen, sowie mehr oder weniger vielen Stühlen ausgerüstet. Hier lässt es sich sehr gut, auch mal in kleinen Gruppen, in Ruhe arbeiten. Diese Räume sind wirklich zum Lernen gedacht! Wird also gelärmt, stört ihr auch die Menschen in den angrenzenden Büros. Da das nicht im Sinne des Angebotes ist, werden die Lernräume bei Beschwerden sofort vorübergehend geschlossen! Bitte achtet außerdem darauf, die Räume sauber zu hinterlassen.

Galerie

Geht man die Freitreppe vom Foyer des MZH in die 1. Ebene nach oben, so gibt es links einen Balkon über dem Foyer. Dort kann man entweder an einer Bar arbeiten oder den Gruppentisch nutzen.

freie Lernflächen

In der ganzen Ebene findet man immer mal wieder vereinzelte Sitzgruppen, die zum Arbeiten genutzt werden können. Wir bemühen uns darum, dass dort hoffentlich bald auch Tafeln gibt.

6. Ebene

In der 6. Ebene haben nicht nur viele unserer Professoren ihre Büros, sondern hier findet ihr auch viele Möglichkeiten zum Arbeiten.